• BO Konzept

        •  

          Schulautonomes BO-Konzept an der Neuen NÖ Mittelschule Frankenfels

           

          Inhaltsübersicht

          1. Gesetzliche Grundlagen
          2. Organisationsformen an der NNÖMS Frankenfels
          3. BO-Koordination
          4. Realbegegnungen
          5. Begleitende Dokumentation und Präsentation
          6. Elterninformation

           

          1. Gesetzliche Grundlagen

          Die gesetzlichen Grundlagen zur (verbindlichen Übung) Berufsorientierung an Haupt- und Neuen Mittelschulen finden sich im

          * SchOG § 16, Abs. 1

          * SchUG § 19, Abs. 13 sowie SchUG § 19 Abs. 2

          * Bundesgesetzblatt II, Nr. 133/2000 und 134/2000 sowie Bgbl. II, Nr. 283/2003

          * Rundschreiben Nr. 17/2012 des BMUKK

          In diesen Gesetzestexten werden u. a. Organisationsformen, Inhalte, Vorgaben zu Realbegegnungen und begleitende Dokumentation den BO-Unterricht betreffend angeführt.

          zurück

           

          2. Organisationsformen an der NNÖMS Frankenfels

          a) Art der Durchführung:

          An der NNÖMS Frankenfels wird Berufsorientierung in der 7. Schulstufe mit einer Wochenstunde als verbindliche Übung geführt. Von der 5. bis zur 8. Schulstufe wird BO im Mindestausmaß von 32 Wochenstunden zusätzlich integrativ in allen Unterrichtsgegenständen geführt. Zur Dokumentation der 32 Stunden gibt es ein Zusatzpapier (Stundenübersicht) im Klassenbuch, worin die Lehrpersonen ihre integrativen BO-Stunden eintragen. Als BO-Lehrbücher sind bei uns derzeit „So geht´s weiter“ (Egloff) und die BO-Mappe des NÖ Landesschulrates in Verwendung.

          b) Verbindliche Übung:

          An dem Schuljahr 2013/14 wird an der NNÖMS Frankenfels BO als verbindliche Übung im Ausmaß einer Wochenstunde auf der 7. Schulstufe geführt (Beschluss der Lehrerkonferenz und des Schulforums). Die integrativen Angebote mit jeweils 32 Wochenstunden werden zusätzlich auf allen Schulstufen weitergeführt.

          Zusätzlich zum integrativen BO-Unterricht werden unseren Schülern im Rahmen von Exkursionen, Lehrausgängen, Projekten und Eigenveranstaltungen (Schulinformationsmesse, Berufsinformationsmesse) berufskundlich relevante Inhalte außerhalb des Schulunterrichts angeboten.

          Dazu zählen:

          NÖ Begabungskompass

          Exkursion ins AMS-BIZ

          Exkursion ins WIFI und WIFI-BIZ

          Mädchen-Technik-Workshop mit „Sunwork-Elektra“ am AMS BIZ

          Realbegegnungen (Firmenexkursionen mit Arbeitsaufträgen)

          Teilnahme am „Girls Day“ 

          Bewerbungstraining mit der Firma „Corporate Consult“

          Schulinformationsmesse

          Berufsinformationsmesse

          Messe „Schüler treffen Unternehmer“

          Berufspraktische Tage auf der 8. Schulstufe

          Individuelle Berufsorientierung auf der 8. Schulstufe

          Elternabende auf der 7. und 8. Schulstufe

          20-stündiges Roboter-Workshop für 11- bis 14Jährige

          Workshops mit der Zukunftsakademie Mostviertel

          Vorträge und Workshops externer Experten über Berufsfelder

          Workshop der Wirtschaftskammer "Respekt. Lehre"

           

          Inhalte des BO-Unterrichts (Auszug)

          Persönlichkeitsbildung: Interessen, Fähigkeiten, Neigung, Eignung, Interessensstest

          Traumberuf – Wunschberuf

          Mädchen in der Technik

          Selbstbild und Fremdbild

          Auseinandersetzung mit Berufsbiografien

          Berufsfelder

          Österreichisches Bildungssystem

          Aufnahmebedingungen an weiterführenden Schulen

          Veränderungen in der Arbeitswelt

          Arbeitsmarkt

          Gesetzliche Grundlagen

          Berufliche Weiterbildung

          Schlüsselqualifikationen

          Arbeitslosigkeit

          Informationsbeschaffung

          Service-Organisationen

          Einflussfaktoren auf die Berufswahl

          zurück

          3. BO-Koordination

          a) Der BO-Koordinator an der NNÖMS Frankenfels ist eine Lehrperson mit dem Lehramt für Berufsorientierung und ist für die Koordination, für die Angebote und die Qualitätssicherung des BO-Unterrichts verantwortlich. Er unterstützt das Lehrerteam bei der Planung und Umsetzung von BO-Projekten. Eine wichtige Rolle spielen dabei die jeweiligen Klassenvorstände. Die Verantwortung bei der Umsetzung und Erfüllung der BO-Ziele liegen bei der Schulleitung.

          b) Die Schülerberaterin ist für die Schullaufbahnberatung verantwortlich und bietet dazu ihre wöchentliche Sprechstunde sowie Elternabende auf der 7. und 8. Schulstufe an.

          zurück

          4. Realbegegnungen

          Persönliche Erfahrungen sind ein wichtiger Faktor für die Entscheidungsfindung. Deshalb werden an der NNÖMS Frankenfels folgende Realbegegnungen durchgeführt:

          a) Berufspraktische Tage auf der 8. Schulstufe im Ausmaß von 3 Unterrichtstagen. Die „Schnuppertage“ werden an der NNÖMS Frankenfels ohne Unterbrechung seit 20 Jahren angeboten. Dokumentation in Schülermappen und auf der Schulhomepage.

          b) Individuelle Berufsorientierung auf der 8. Schulstufe bzw. im 9. Schuljahr mit einem Gesamtumfang von bis zu 5 Unterrichtstagen.

          c) Betriebserkundungen und Realbegegnungen ab der 5. Schulstufe ein bis zwei Mal jährlich pro Klasse. Seit der erstmaligen Verleihung des WIFI-Gütesiegels haben u. a. wir folgende Unternehmen besucht:

          Egger Spanplattenwerk in St. Pölten - Radberg

          Constantia Teich GmbH

          Verbund Hydro Power Donaukraftwerk Ybbs-Persenbeug

          Geberit GmbH in Pottenbrunn

          Spar AG St. Pölten

          Berglandmilch Molkerei Aschbach

          Zuckerfabrik Tulln

          Salzer Papier & Formtech in St. Pölten

          Laufen AG in Wilhelmsburg

          Vetropack in Pöchlarn

          Riess Email in Ybbsitz

          Brandtner Abfallverwertung in Unterwölbling

          ZKW Zizala Lichtsysteme in Wieselburg

          Worthington Cylinders in Kienberg

          Welser in Gresten und Ybbsitz

          Neuman-Prefa-Aluminium in Marktl bei Lilienfeld

          Haubis Großbäckerei in Petzenkirchen

          Riess Email in Ybbsitz

          Dynea Industriepark Krems

          NÖ Pressehaus St. Pölten

          d) Exkursionen zu Bildungseinrichtungen

          HTL St. Pölten

          BORG Scheibbs

          HLW Türnitz

          e) Exkursionen zu Berufsinformationsmessen

          Messe "Schule & Beruf" in Wieselburg

          Schul- und Berufsinformationsmesse "Karriere 10/15" in Frankenfels

          "Messe "Zukunft. Arbeit. Leben" der NÖ Arbeiterkammer

          f) Eigenveranstaltungen an der NNÖMS Frankenfels

          Schulinformationsmesse „SIM“ (zuletzt „SIM 2018“

          Berufsinformationsmesse „BIM“(zuletzt „BIM 2018“)

          Messe „Schüler treffen Unternehmer(erstmalig April 2013)

          g) Zusatzangebote aus Interessensförderung von der 5. – 8. Schulstufe

          Girls Day und Boys Day

          Technik-Workshops mit der Zukunftsakademie Mostviertel

          Roboterworkshop

          zurück

           

          5. Begleitende Dokumentation und Präsentation der BO-Aktivitäten

          a) Homepage und Presse:

          Alle BO-Veranstaltungen werden von den Schülern dokumentiert und in der Portfolio-Mappe gesammelt. Weitere Dokumentationen befinden sich auf der Schulhomepage (eigener Bereich BO) www.nms-frankenfels.edupage.org und in Berichten in der lokalen, regionalen und überregionalen Presse.

          Auf der Homepage finden sich Informationen über:

          Schullaufbahnberaterin

          BO auf der 7. und 8. Schulstufe

          Tage der offenen Tür

          Schulinformationsmesse - Berufsinformationsmesse

          Berufspraktische Tage

          Berufsorientierung des AMS

          Internetadressen

          Jobsuche

          Berufsorientierung integrativ

          b) Info-Point

          In der Aula der NNÖMS Frankenfels befinden sich ein von allen Schülern optimal zugänglicher Info-Point mit drei Plakatwänden und einem Stehregal mit 5 Fächern, wo sämtliche aktuelle Informationen bezüglich BO angeboten werden:

          Tage der offenen Tür an Schulen

          Lehrstellenangebote von Firmen

          Informationen von Service-Organisationen

          Ankündigung von BO-Veranstaltungen

          c) KEL-Gespräche und Referate

          Präsentation von BO-Aktivitäten in Form von Referaten bei den halbjährlich stattfindenden Kinder-Eltern-Lehrer-Gesprächen („KEL“) an der Schule

          zurück

           

          6. Elterninformation

          a) Im Rahmen der Schulpartnerschaft werden die Eltern im Klassenforum und die Klassenelternvertreter im Schulforum über die Berufsorientierung und Schülerberatung informiert.

          b) Mehrseitige schriftliche Zusammenstellung durch die Schülerberaterin über Tage der offenen Tür, Firmenexkursionen und Angebote von Service-Organisationen (WIFI-BIZ, AMS-BIZ) für alle Schüler und Eltern ab der 5. Schulstufe

          c) Auf der Schulhomepage unter dem Menübereich „Berufsorientierung“

          d) Wöchentliche Sprechstunde der Schülerberaterin für Schüler und Eltern mit der Möglichkeit, sich über berufliche und schulische Angebote zu informieren.

          zurück

           

           

    • Kontakt

      • Neue NÖ Mittelschule Frankenfels
      • nms.frankenfels@noeschule.at
      • direktion@nms-frankenfels.at
      • lz2@nms-frankenfels.at
      • Tel: 02725/2960 Fax: 02725/29640
      • 3213 Frankenfels, Markt 13
      • www.nms-frankenfels.edupage.org www.nmsfrankenfels.ac.at
  • Fotogalerie

    • 26. Frankenfelser Familienadvent wird heuer feierlich und besinnlich, aber auch eine kulinarische Verlockung
    • NMS-Schüler schnupperten drei Tage in die Berufswelt hinein
    • Fotos der Nachmittagsbetreuung 2018-19
    • Drei Tage weg von daheim: 1. Klasse Mittelschule schlägt ihre Zelte in Litschau im Waldviertel auf
    • Höhepunkte der Bundeshauptstadt: Unsere 2. NMS lässt sich vom Regen nicht stoppen und erobert Wien
    • Blogger, Youtuber oder Influencer: Theaterstück der "Young AK" lüftete die Wahrheit über Traumberufe der Social-Media-Welt
    • Waldmeister der 2. NMS lösten Aufgaben im Forst von Pyhra
    • Begeisterungsstürme fürs NMS-Schulmusical "Allerlei von A bis Z"
    • Tolle Masken aus Papiermaschee zum Höhepunkt der Faschingszeit
    • 9. Roboter-Workshop: 19 Kinder programmierten ihre EV3-Lego-Mindstorms
    • Zukunftsakademie macht 2. NMS zu Energie-Experten
    • Mit Schulweihnachtsfeier ging es in die wohlverdienten Ferientage